Freizeit & Wandern im Sauerland | Hotel Starke Brilon
552
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-552,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1300,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.0,qode-theme-basisframework,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive

Freizeit & Wandern in Brilon

Entdecken Sie Stadt, Land & Natur

Brilon,_Blick_auf_die_Stadt_von_Süden_(1)

Routen & Wege

Das beschauliche Brilon und die schöne Umgebung eignen sich bestens um im Urlaub wandern zu gehen. Unser Hotel Starke liegt unmittelbar am Startpunkt des Rothaarsteigs, dem örtlichen Rundwanderweg. Falls Sie sich über die Möglichkeiten zum Wandern und Spazieren informieren möchten, stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Gerne auch schon telefonisch vor Ihrer Anreise.

Altstadt

Brilon wird im Jahr 973 erstmals schriftlich erwähnt. Ein geführter Rundgang durch die Altstadt zeigt die Geschichte der Stadt.

Waldfreibad

Das Waldfreibad Gudenhagen ist ein einmaliger Ort. Das 6.500m² große Becken ist umgeben von Wald und grünen Wiesen.

Gewerkenweg

Auf diesem Weg finden die Wanderer Stationen mit vielen Infos über den historischen Bergbau und die Mittelgebirge der Region.

Kammweg

Genießen Sie die schöne Landschaft und malerische Orte. Der Kammweg führt über die Karsthochfläche nach Willingen und zurück.

Möhnetalradweg

Der Möhnetalradweg verbindet die beiden wichtigesten lokalen Flüsse. Vom Ursprung der Möhne bis zur Mündung der Ruhr.

Almeradweg

Der Almeradweg führt entlang der Ufer der Alme und ist 70km lang. Er verbindet Brilon mit der historischen Bischofsstadt Paderborn.

Niedersfelder Hochheide

Das Naturschutzgebiet Neuer Hagen, ist auch als Niedersfelder Hochheide bekannt und bietet eine einmalige Fauna und Flora.

Wintersport in Willingen

Das Skigebiet Willingen besteht seit 1971 und bietet 22 verschiedene Lifte, mit bis zu 18km top-gepflegten Abfahrten.

Wintersport in Winterberg

Winterberg verfügt über 26 Lifte und 27,5km Piste. Es ist bekannt als eines der größten Skigebiete in den deutschen Mittelgebirgen.

Museum Brilon

Stadtmuseum / Museum Haus Hövener

Direkt gegenüber vom Hotel Starke am Briloner Markt gelegen präsentiert sich das kulturhistorische Stadtmuseum. Neben der Stadtgeschichte bietet sich dem Besucher ein spannender Blick in die Familienvergangenheit der Industriellen Brilons. In der paläontologischen Abteilung kann dagegen der älteste Bewohner des Sauerlandes – der Dinosaurier Iguanodon – besucht werden. Führungen durch die Dauer- und der jeweiligen Sonderausstellungen können individuell terminiert werden.

Ein besonderes Ambiente erwartet diejenigen, die sich im Haus Hövener vor dem klassizistischen Hintergrund das Ja-Wort geben möchte. Das Standesamt Brilon bietet an, in den Räumlichkeiten der hochherrschaftlichen Familie Unkraut-Kannegießer den Bund fürs Leben einzugehen. Hierfür kann das Hotel Starke selbstverständlich auch das Catering übernehmen.

Starkes Wanderangebot

Auf den Spuren des historischen Bergbaus im Sauerland

1. Tag:Wandern auf dem Gewerkenweg* von Brilon nach Olsberg Kurze (11km) oder lange(18km ) Variante (teilweise Rothaarsteig) Rückfahrt mit dem Bus (kostenlos/Sauerlandcard*) [Ggf. Besichtigung Philippstollen*)]
2. Tag:Vergessener Bergbau im Raum Marsberg* (mit Geologielehrpfad* Westheim) Ca. 15km, An- und Abreise mit Bus/Bahn (kostenlos) [ggf. mit Einfahrt in den Kupferbergbau]
3. Tag:Erkundung des Abbaugebietes Andreasberg* Ca. 15km, viele Hinweistafeln/zeitaufwändig An- und Abreise mit Bus (kostenlos) Falls Bergbaumuseum und Einfahrt unter Tage ist ein weiterer Tag erforderlich
4. Tag:Bergbau und Klostergeschichte* Bredelar Ca. 12km [ggf. mit Besichtigung des Kloster Bredelar] An- und Abreise mit Bus/Bahn (kostenlos)
5. Tag:Besuch des Goldberwerks* in Korbach, 38km entfernt, Anreise mit Bus- und Bahn über Korbach-Goldhausen Mitte

Leistungen & Infos

Mit der Kurtaxe erhalten Sie automatisch die Sauerland Card. Damit reisen Sie kostenlos mit Bus und Bahn durch das Hochsauerland, den Kreis Soest, Bad Berleburg und Lennestadt. Am Vorabend jedes Tages gibt es im Hotel eine Einführung auf die nächste Wanderung. Für Gruppen sind auch geführte Touren möglich. Das Konzept lässt sich bequem an Ihre Bedürfnise anpassen. Gerne buchen wir zusätzliche Tage, fügen Extras hinzu oder planen weitere Ausflüge für Sie und Ihre Familie. Als Ergänzung empfiehlt sich ein Besuch der Abteilung Bergbau im Museum Hövener Brilon.

Höhepunkte im Briloner Jahr

Schnade Brilon Eröffnung

Briloner Schnadezug

Der Schnadezug ist eine Tradition die bis auf das Jahr 1388 zurückgeht. In einem festlichen Zug werden die historischen Grenzen der Stadt besucht. Begleitet wird der Zug von Musik und lustigen Zermeonien wie dem „Stutzäsen“. Der Schnadezug wird heute von mehreren Tausend Menschen besucht und findet alle 2 Jahre im Rahmen des Briloner Schützenfests statt.

Schützenfest

Das Schützenfest der St. Hubertus Bruderschaft Brilon gilt als eines der schönsten Volksfeste in NRW.

Kirmes

Die Michaelis Kirmes findet jeden September statt und bietet viele spannende Attraktionen mitten in Brilon.

Musiksommer

Der Musiksommer Brilon empfängt unterhaltsame Bands aus Rock und Pop auf der Bühne am Marktplatz.

Altstadtfest

Das Altstadtfest bringt die Stadt zusammen. Es gibt einen Firmenlauf und Markststände mit Speisen und Kunsthandwerk.