Hotel Restaurant Starke | Gasthaus am Marktplatz in Brilon
7
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-7,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1300,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.0,qode-theme-basisframework,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive
X

Bitte beachten Sie folgende Öffnungszeiten und Veranstaltungen über die Weihnachtsfeiertage

Täglich Frühstück im Restaurant 8-11 Uhr
Samstag 22.12. Restaurant Mittag/ Abend: Geschlossene Gesellschaft- Bierstube Mittag/ Abend : Geschlossene Gesellschaft
Sonntag 23.12. Restaurant: Sonntagsbrunch und warmes Mittagsbuffet – Bierstube: durchgehend geöffnet
Montag 24.12.2018 Frühshoppen mit Hubert für Weihnachtsmänner und Weihnachtsfrauen 10 Uhr – Ende offen
Dienstag 25.12.2018 Restaurant/ Bierstube: Geschlossen
Mittwoch 26.12.2018 Restaurant: Weihnachtsbrunch/ warmes Mittagsbuffet/ Abends: á la carte
Bierstube: durchgehend geöffnet

Hotel Starke Brilon

Das Hotel Starke liegt im Zentrum der kleinen Stadt Brilon im Sauerland, direkt am bekannten Marktplatz. Seit über 100 Jahren betreibt Familie Starke das Haus als Hotel, Gasthaus und Restaurant. Der historische Charme des Hauses und unser moderner Service garantiert unseren Gästen eine tolle Zeit in Brilon. Erleben Sie den Komfort und das nette Ambiente in den schönen Zimmern im Hotel oder genießen Sie einfach unsere leckere westfälische Küche. Die zentrale Lage am Marktplatz und der gute Service machen uns zur perfekten Basis. Zum Essen und Feiern ebenso, wie für den ausgiebigen Urlaub im Sauerland.

Hotel Starke Frühstück

Ab jetzt jeden Sonntag:  Starkes Brunchbuffet

Von 9:00 und 14:30 Uhr sorgt unser Brunchbuffet  für einen entspannten Sonn- und Feiertag. Sie erwartet alles, was Sie auch von unserem Frühstück kennen. Zusätzlich zum Frühstücksbuffet bieten wir Ihnen ab 11:30 eine Auswahl  an warmen Speisen an:  Fleischgerichte, mindestens ein vegetarisches Gericht , Suppe und Desserts.

Inklusive Kaffee und Tee und einem Glas Sekt als Willkommensgruß  zum Kennenlern-Preis von nur  19,90€.

Reservierung unter 02961 8008 oder mail@hotel-starke.de

Hotel Starke Doppelzimmer

Hotel

Wir bieten Ihnen neunzehn Zimmer, variabel nutzbar sowohl als Einzel- bis hin zu Vierbettzimmern (teilweise 2 Räume / z.B. für Familien mit Kindern).

Hotel Starke Restaurant Dessert

Restaurant

In unserem Restaurant bereitet Küchenchef Dirk Philipp mit seinem Team saisonale und regionale Gerichte frisch für Sie zu!

Hotel Starke Stammtisch

Aktuelles

Seit 2017 ist das Haus wieder in Hand der Familie. Kommen Sie vorbei und seien Sie beim Neustart dabei!

Hotel Starke Rezeption

Kontakt

Besuchen Sie uns Am Markt 15, mitten in der Altstadt von Brilon. Bei Fragen erreichen Sie uns per Telefon und E-Mail.

Geschichte

Hotel Starke Brilon

Familie Starke und ihr Gasthaus in der Hansestadt Brilon blicken auf eine lange Historie zurück. Im Stadtmodell wird das Haus „Am Markt 15“ wie folgt beschrieben:

An dieser Stelle stand bis 1742 das „städtische Weinhaus“ auch als Weinkeller bezeichnet, das regelmäßig an einen Weinwirt verpachtet war. 1753 von Grund auf erneuert, fiel es dem Großbrand vom 19. August 1742 zum Opfer. Nach dem Wiederaufbau wurden in dem Gebäude auch die beiden Klassenräume der Mädchenschule untergebracht, ebenfalls die beiden sehr bescheidenen Wohnzimmer der beiden Lehrerinnen. Ferner nahm das Weinhaus die städtische Waage auf, die vermutlich aus einem an der Decke hängenden Balken mit zwei Waagschalen an den beiden Enden bestand. 1827 wurde das Gebäude an dem Kaufmann und Wirt Christoph Vogel verkauft, der es im nächsten Jahr abbrechen und durch ein Geschäftshaus ersetzen ließ.

Nach einem Brand neu erbaut, dient das Haus vielfältigen Zwecken und wird 1906 durch die Familie Starke erworben. Die reiche Geschichte spiegelt sich auch im heutigen Angebot der Zimmer wieder. Überall im Haus erzählen Kunstwerke und Designobjekte des 20. Jahrhunderts die Geschichte des Hauses. Daneben finden sich wechselnde Werke zeitgenössischer Künstler, die diese Geschichte fortsetzen.

Für den zitierten Text und die historischen Bilder bedanken wir uns bei der Stiftung Briloner Eisenberg und Gewerke, dem Trägerverein des Stadtmuseums Brilon.

Mehr Informationen zu unseren Nachbarn finden Sie hier.